Der Tabellenführer auf der Birkenwiese

Kommenden Mittwoch gastiert die Tormaschine USK Anif in Dornbirn. Vergangenes Wochenende schossen sie den FC Hard mit 1:7 aus dem Waldstadion.

Immer ein sicherer Rückhalt: Kapitän Dominik "Seiwi" Seiwald!

Immer ein sicherer Rückhalt: Kapitän Dominik “Seiwi” Seiwald!

Gegen Anif wird es am Nationalfeiertag eine ganze Ecke schwieriger wie gegen Saalfelden. Sie sind sehr schwer zu bespielen. Die Gäste haben das weitaus beste Torverhältnis der gesamten Liga. Goalgetter Eyüp Erdogan traf bisher in 15 Saisonspielen ebenso oft. Anif ist nicht nur eine Heimmacht sondern auch extrem stark in ihren Auswärtsspielen. Sechsmal konnten sie voll anschreiben und einmal gab es ein Remis.

Beim Einstand von Interimstrainer Erwin Wawra erspielten wir uns ein gerechtes 1:1-Unentschieden gegen Saalfelden. Gegen den Herbstmeister werden weiterhin Aaron Kircher und Roman Spirig fehlen. Auch gegen die USK will sich unsere Mannschaft nicht verstecken und mit dem Rothosen-Kämpferherz dagegenhalten. Seiwi & Co wollen noch stärker und kompakter auftreten und die erhofften Punkte einfahren! Die letzte Begegnung auf der Birkenwiese endete mit einem 2:2-Remis.

 

Regionalliga West • Mittwoch, 26. Oktober 2016 • 16. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – USK Anif
Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Elsler

Schreibe einen Kommentar