Rothosen-Niederlage gegen Altach Amateure

Das letzte Heimspiel der Saison verlor unsere Mannschaft mit 2:4.

Unser 12. Mann durfte zweimal jubeln.

Unser 12. Mann durfte zweimal jubeln.

Bereits nach drei Minuten zappelte der Ball zum 1:0 im Netz. Nach schöner Vorarbeit von Robin Jenny schloss Christoph Domig per Flachschuss ab. Im Gegenzug vergab Gasovic die erste SCRA-Chance. In der 10. Minute sollte es aber mit dem Ausgleich klappen. Nach Vorarbeit von Nussbaumer versenkte Wunderli zum 1:1-Ausgleich. Im Anschluss hatte Philipp Hörmann zweimal die abermalige Führung auf dem Fuss. Scheiterte jedoch jeweils sehr knapp (14./18.). Nach 26. Spielminute pfiff der nicht immer sattelfeste Schiedsrichter Winsauer Freistoss am FCD-16er. Umjenovic trat an und zirkelte den Ball in den Winkel. Vor der Pause kam Manuel Honeck noch zu einer Grosschance. Der SCRA-Tormann parierte sein Schuss stark in extremnis.

Starker beginn im zweiten Durchgang

Die zweite Hälfte begann unsere Elf sehr druckvoll. Belohnt wurde diese Druckphase mit dem verdienten Ausgleich. In Minute 65 traf Franco Joppi, nach Vorarbeit von Jenny, sehenswert per Kopf zum 2:2-Ausgleich. In der Schlussphase versuchten beide Mannschaften die Entscheidung zu erzwingen. Neun Minuten vor dem Ende konnte unsere Abwehr einen schönen Pass vom Altacher Rinic nicht verhindern. Knuth bekam den Ball und schob zum 2:3 ein. Danach versuchte unsere Elf alles um den abermaligen Ausgleich zu erzielen. Leider kam es anders. Wunderli schloss in der 89. Minute einen Altacher Konter erfolgreich zum 2:4 ab. Altach fixierte mit dem Auswärtssieg den Klassenerhalt und wir verpassten die letzte Chance auf den zweiten Tabellenplatz.

 

FC Mohren Dornbirn – SCR Altach Amateure 2:4 (1:2)
Stadion Birkenwiese, 650 Zuschauer, SR Winsauer

Torfolge: 1:0 Domig (3.), 1:1 Wunderli (10.), 1:2 Umjenovic (26.), 2:2 Joppi (65.), 2:3 Knuth (81.), 2:4 Wunderli (89.)

Gelbe Karten FCD: Hörmann (17./Kritik), Wehinger (25.), Joppi (47./beide Foulspiel)

FC Mohren Dornbirn:
Seiwald; Wehinger, Kühne, Heidegger, Jenny; Flatz (Bokanovic/69.), Joppi, Domig, Hörmann, Thurnher (Akcicek/45.); Honeck

Schreibe einen Kommentar