Rothosen in Salzburg gefordert

Unsere Jungs gastieren kommendes Wochenende in Salzburg bei Saalfelden. Gegen den Tabellenelften wollen Seiwi & Co. wieder voll Punkten und die tolle Serie von drei Spielen ohne Niederlage prolongieren.

Auf FCD-Kapitän Dominik Seiwald wartet auswärts sehr viel Arbeit!

Auf FCD-Kapitän Dominik Seiwald wartet auswärts sehr viel Arbeit!

Mit dem überraschenden Auswärtssieg bei den Altach Amateuren konnte sich der FC Pinzgau am vergangenen Wochenende wieder etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Am Samstag wartet auf die Fürstaller-Schützlinge eine schwierige Aufgabe, immerhin kommt der Tabellendritte FC Dornbirn zu Gast in die Bürgerau. Die Rothosen sind zurzeit richtig gut drauf, gleich drei Siege in Folge konnte die Jakubec-Elf feiern, einen davon sogar auswärts beim FC Kitzbühel. Es war erst der vierte Auswärtssieg in dieser Saison, während man auf der heimischen Birkenwiese schon über ein Jahr lang ungeschlagen ist.

Vier Siege hat auch der FC Pinzgau zu Hause gefeiert, der letzte Heimsieg ist allerdings schon eine Zeit lang her. Am 7. November konnte SW Bregenz zu Hause mit 4:1 in die Schranken gewiesen werden. Im Frühjahr gab es zu Hause hingegen ein Remis und eine Niederlage. Der FC Dornbirn muss am Samstag auf den gesperrten Aaron Kircher verzichten, Pinzgau hingegen kann aus dem Vollen schöpfen. Seit dem Wiederaufstieg gab es für die Salzburger gegen Dornbirn nichts zu holen, in drei Spielen gab es ebenso viele Niederlagen, mit einem niederschmetternden Torverhältnis von 1:13. Den Hauptteil dieser desaströsen Statistik trug das Hinspiel im Herbst bei, wo der FC Pinzgau auf der Birkenwiese ordentlich baden ging, am Ende stand ein 8:1 für den FC Dornbrin auf der Anzeigentafel. (fanreport.com)

 

Trainer Peter Jakubec vor dem schwierigen Auswärtsmatch…
„Saalfelden hat nach einer mäßigen Vorbereitungsphase sehr schnell den Meisterschaftsrhythmus gefunden. Deren Sieg in Altach sollte uns Fingerzeig genug sein.“

 

Regionalliga West • Samstag, 16. April 2016 • 22. Spieltag
FC Pinzgau/Saalfelden – FC Mohren Dornbirn
Sportplatz Bürgerau, 16 Uhr, SR Isgören
(Von diesem Spiel werden wir ausnahmsweise keinen FCD-Liveticker anbieten)

Schreibe einen Kommentar