Galavorstellung unserer Juniors

Die Rothosen starteten mit einem spektakulären Sieg in die Frühjahrssaison.

Unsere Juniors fertigten Frastanz mit 7:0-Toren ab!

Unsere Juniors fertigten Frastanz mit 7:0-Toren ab!

Einen besseren Einstand in die Frühjahrsrunde hätten sich FC Dornbirn Juniors Coach Jürgen Rossi und sein Team nicht wünschen können. Beim Rückrundenspiel gegen den SV Frastanz vergangenen Samstag auf der Birkenwiese gelang der jungen 1b-Mannschaft aus Dornbirn ein Sensationserfolg. Gleich sieben Mal trafen die Juniors das gegnerische Tor und entschieden die Partie mit einem klaren 7:0.

Nach dem Hinspiel gegen Frastanz, das im Herbst mit 4:0 verloren wurde, rechnete im Vorfeld niemand mit so einem klaren Ergebnis. Umso schöner war dann die Überraschung, die vor allem auf eine besonders starke Mannschaftsleistung zurückzuführen war. „Die Juniors haben heute bewiesen, dass sie ein echtes Team sind. Die ganze Mannschaft hat eine tolle Partie gezeigt und trotz schneller Führung bis zum Schluss gekämpft“, lobte Trainer Rossi.

Nach einer zehnwöchigen harten und intensiven Vorbereitungsphase präsentierten sich die Rothosen in Topform und sind bereits hoch motiviert auf das anstehende Meisterschaftsspiel am kommenden Wochenende gegen Hohenweiler, das ebenfalls auf der heimischen Birkenwiese stattfinden wird. Die erfolgreiche Aufholjagd soll weitergehen, aktuell belegt das Team aus Dornbirn den 7. Tabellenrang in der 2. Landesklasse. (Bericht und Fotos: Carmen Thurnher)

Veranstaltungshinweis:

2. Landesklasse – Spiel FC Dornbirn Juniors gegen Hohenweiler

Sonntag, 3.4.2016, 16.00 Uhr Stadion Birkenwiese

Schreibe einen Kommentar