Rothosen müssen zum Tabellenführer nach Wattens

Das absolute Topspiel der 12. Runde geht am Samstagnachmittag im Gernot Langes Stadion über die Bühne, wo Tabellenführer WSG Wattens den Tabellendritten FC Dornbirn empfängt.

33x durften wir heuer schon jubeln! Auch in Wattens...?!

33x durften wir heuer schon jubeln! Auch in Wattens…?!

Die Tiroler kassierten am vergangenen Sonntag bei den Altach Amateuren ihre erste Saisonniederlage, der Traum von einem perfekten Herbst ist damit ausgeträumt. Die Heimweste der Wattener ist aber noch blütenweiß, diese Serie können sie also noch fortsetzen. Sechs Heimspiele, 18 Punkte und ein Torverhältnis von 18:3 – so lautet die imposante Heimbilanz des Tabellenführers.

Wie Wattens musste auch der FC Dornbirn am vergangenen Wochenende einen Dämpfer einstecken. Mit dem 1:1 gegen den SC Schwaz ließ die Jakubec-Elf zum ersten Mal auf der heimischen Birkenwiese Punkte liegen. Auswärts zeigten sich die Vorarlberger bisher zwar nicht so stark wie zu Hause, dafür aber äußerst effizient. Mit fünf geschossenen Toren holten sie in fünf Spielen in der Fremde immerhin sieben Punkte. Die einzigen beiden Niederlagen der Saison kassierte man allerdings auch auswärts. Wattens muss am Samstag auf Abwehrchef Michael Steinlechner verzichten, er kassierte in Altach seine fünfte Gelbe Karte. (fanreport.com)

Der Expertentipp auf fanreport.com kommt diese Woche von unserem Goalgetter Andrea Lo Re. Zu sehen unter: Link-Expertentipp

 

Trainer Peter Jakubec vor dem Spiel…
„Wir möchten die Liga spannend halten und den Abstand zu Wattens auf jeden Fall halten oder besser reduzieren. Als Amateurteam zu einem mehr oder weniger Profiteam zu fahren, nimmt die Frage nach dem Favoriten vorweg. Trotzdem verfügen wir über Spieler, die der WSG sehr viele Schmerzen bereiten können. Der Druck liegt ganz beim „Muss-Aufsteiger“.“

 

Regionalliga West • Samstag, 10. Oktober 2015 • 12. Spieltag
WSG Wattens – FC Mohren Dornbirn
Gernot Langes Stadion, 15.30 Uhr, SR Jäger

+++ Von diesem Spiel werden wir keinen LIVETICKER anbieten ++ Einen Spielbericht und alle Details zu diesem Spitzenspiel folgen am Sonntag +++

Schreibe einen Kommentar