Das Spiel des Jahres auf der Birkenwiese

Das Topspiel der neunten Runde geht am Samstagnachmittag auf der Dornbirner Birkenwiese über die Bühne, wo der Aufsteiger SW Bregenz gastiert. Nach über einem Jahr Pause treffen sich die beiden Vorarlberger Traditionsvereine wieder zum Ländle-Derby.

Beim letzten Spiel gegen SWB konnten wir fünf Volltreffer bewundern - Detail am Rande: Erwin Wawra saß danmals als Chefcoach auf der Bank.

Beim letzten Spiel gegen SWB konnten wir fünf Volltreffer bewundern – Detail am Rande: Erwin Wawra saß damals als Chefcoach auf der Bank.

Über die Favoritenrolle muss dabei eigentlich nicht diskutiert werden, auch wenn Derbys natürlich immer eigene Gesetzte haben. Die Jakubec-Schützlinge sind aber in dieser Saison einfach zu Hause derart bärenstark, dass alles andere als ein Heimsieg schon eine Überraschung wäre. Alle vier Heimspiele wurden bisher gewonnen, dabei haben die Rothosen unglaubliche zwanzig Tore erzielt. Nach der WSG Wattens verfügt Dornbirn derzeit mit 23 erzielten Toren insgesamt über die zweitgefährlichste Offensive der Liga.

Aufsteiger SW Bregenz hingegen war auswärts bisher nicht gerade erfolgreich, nur einen Punkt konnte man aus den ersten drei Spielen in der Fremde mitnehmen. Aber zumindest kommen die Kogler-Schützlinge mit einem Erfolg im Gepäck angereist, am vergangenen Wochenende konnten die Altach Amateure mit 2:1 in die Schranken gewiesen werden. Mit Rifat Sen kehrt zudem ein enorm wichtiger Spieler für die Defensive, der in dieser Saison auch vorne als Torschütze schon dreimal in Erscheinung trat, nach abgesessener Sperre wieder in die Mannschaft zurück. In der Bregenzer Abstiegssaison gingen die beiden letzten Derbys jeweils mit 5:2 an den FC Dornbirn. (fanreport.com)

 

Regionalliga West • Samstag, 19. September 2015 • 9. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – SW Bregenz
Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Gangl

 

Spieltagsponsoren: Mohrenbrauerei Dornbirn | Herburger Reisen | Seeberger Mode

Schreibe einen Kommentar