Rothosen spielen beim FC Kufstein um erste Auswärtspunkte

Kommenden Samstag steigt das nächste schwere Pflichtspiel für unsere Rothosen. Seiwi & Co. müssen auswärts in Kufstein antreten. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Unsere Jungs wollen wie vor einer Woche jubeln!

Unsere Jungs wollen wie vor einer Woche jubeln!

Am 1. Spieltag verloren die Tiroler auswärts in Altach mit 0:3. Viel hatte man sich von der neuen Mannschaft um Neo-Trainer Christian Schaider erhofft, noch konnte sie den Vorschusslorbeeren nicht gerecht werden. Am Samstag wollen sich die Tiroler im ersten Heimspiel der Saison besser präsentieren.

Unsere Rothosen reisen mit breiter Brust nach Kufstein, immerhin konnte nicht nur das erste Ligaspiel gegen die jungen Wackerfohlen gewonnen werden, auch die 1. Runde im ÖFB-Cup konnte man gegen Erstligist SKN St Pölten relativ offen gestalten und musste sich nur knapp mit 0:2 geschlagen geben.

In den direkten Duellen der Vorsaison zwischen diesen beiden Teams setzte sich jeweils die Heimmannschaft knapp durch.

 

Trainer Peter Jakubec vor dem schwierigen Spiel in Kufstein…
„Unserer jungen Mannschaft hat der Auftaktsieg sichtlich gut getan und jede Menge Selbstvertrauen gegeben. Im Moment machen nur Seiwald und Hörmann etwas Sorgen, wir hoffen aber, dass die beiden am Samstag spielfit sind.“

 

Regionalliga West • Samstag, 01. August 2015 • 2. Spieltag
FC Kufstein – FC Mohren Dornbirn
Grenzlandstadion, 18 Uhr, SR Aufschnaiter

+++ Aufgrund der Urlaubszeit gibt’s von diesem Spiel keinen Liveticker +++

Schreibe einen Kommentar