Heimsieg zum Saisonabschluss auf der Birkenwiese

Der FC Dornbirn siegt gegen den FC Höchst durch ein Tor von Elvis Alibabic mit 1:0 und entscheidet somit vor 800 Fans die Generalprobe für das VFV-Cupfinale in Hohenems für sich.

Vor dem Spiel wurden Stephan & Elvis verabschiedet.

Vor dem Spiel wurden Stephan & Elvis verabschiedet.

Zahlreiche vergebene Hochkaräter der Dornbirner prägten die erste Halbzeit auf der Birkenwiese. Nach nur 45 Sekunden tauchte Elvis Alibabic alleine vor Höchst-Keeper Mathias Nagel auf, doch er setzte den Ball neben das Gehäuse. Sieben Minuten später dasselbe Spiel. Wieder zielte Alibabic knapp links vorbei. Dazwischen scheiterte Philipp Hörmann (5.), wie auch Franco Joppi nach genau einer Viertelstunde, an Routinier Nagel. Die Gäste traten erstmals nach einer halben Stunde gefährlich in Erscheinung. Rifat Sen bugsierte das Spielgerät per Kopf drüber. Danach plätscherte das letzte Ländle-Duell der Saison 2014/15 so dahin. Die logische Folge war eine Nullnummer zur Pause.

Die Alibabics im Mittelpunkt

In der 56. Minute zappelte der Ball endlich im Netz. Der dritte Versuch von Elvis Alibabic bescherte die doch verdiente 1:0-Führung. Im weiteren Verlauf wandelte sich dieses „verdient“ aber in glücklich, denn die Höchster, die ab der 72. Minute in Überzahl agierten – der eingewechselte Dennis Alibabic sah Rot – drückten auf den Ausgleich. Doch entweder war das Torgestänge im Weg oder FCD-Goalie Dominik Seiwald parierte in extremnis. Wie in der 80. Minute gegen Niklas Schranz und kurz darauf bei einem Kracher von Robert Blum. Und da auch Gegenüber Nagel kurz vor Schluss im 1:1-Duell gegen Emre Altindal klärte, blieb es beim Cup-Generalprobe-Erfolg für die Rothosen. (Günther Böhler NEUE am Sonntag)

„Selber schuld“

„Wir haben vor der Pause viele Chancen ausgelassen. Der Ausschluss geht in Ordnung. Wenn man dem Schiri den Vogel zeigt, ist man selber schuld“, stellte Dornbirn-Coach Peter Jakubec treffend fest.”

 

FC Mohren Dornbirn – FC Höchst 1:0 (0:0)
Stadion Birkenwiese, 800 Zuschauer, SR Gutschi

Tor: 1:0 E. Alibabic (56.)

Gelbe Karten FCD: Hörmann (28./Foul), Joppi (79./Kritik), Honeck (87./Foul)

Rote Karte FCD: D. Alibabic (72./Kritik)

FC Mohren Dornbirn:
Seiwald; Prirsch, Kühne, Heidegger, Jenny; Kircher, Dold (46./D. Alibabic), Hörmann (83./Wehinger), Joppi, Honeck; E. Alibabic (79./Altindal)

Schreibe einen Kommentar