Prirsch, Omerovic & Co. holen Punkt gegen Spanien

Unser U17-Nationalteam erkämpfte sich heute Nachmittag im ersten Gruppenspiel gegen Spanien sensationell ein 1:1-Remis! Goldtorschütze war Sturm Graz Spieler Sandi Lovric!Florian Prirsch und Anes Omerovic haben dabei 90 Minuten durchgespielt.

U17

Super EM-Auftakt für unsere Jungs!

Die erste Halbzeit war geprägt von viel Ballbesitz der Spanier. Die beste Chance gab es jedoch für die ÖFB-Elf durch einen Vorstoß von Oliver Filip, Schlussmann Alejandro Santomé konnte jedoch klären (7.).

Nach Seitenwechsel die kalte Dusche für die jungen Österreicher. Anes Omerovic bekam den Ball im Strafraum an den nicht angelegten Arm, Schiedsrichter Kristoffersen entschied auf Elfmeter. Spaniens Kapitän Carles Alena verwertete souverän zum 0:1 aus heimischer Sicht (46.).

Manfred Zsak reagierte und brachte mit Patrick Schmidt eine zusätzliche Offensivkraft. Die ÖFB-Auswahl ließ sich nicht hängen und kämpfte sich zurück in die Partie. Albin Ramadani spielte Sandi Lovric den Ball in den Lauf, der Kapitän versenkte den Ball in den Maschen (62.). In der Schlussphase hatten beide Teams Chancen auf den Siegtreffer. Die beste Möglichkeit für Österreich fand Patrick Schmidt vor, der den Ball nach Pass von Oliver Filip knapp über das Tor setzte.

Kurz vor der Partie hat das Verletzungspech im österreichischen Lager erneut zugeschlagen. Nach dem Ausfall von Raphael Nageler (Bänderverletzung im Abschlusstraining) musste beim Aufwärmen auch Aleksandar Skrbic wegen einer im Training erlittenen Verletzung am linken Knöchel W.O. geben. Am Donnerstag stößt Daniel Hautzinger anstelle von Raphael Nageler zum Team.

Am Samstag (9. Mai, 12.00 Uhr MESZ, Sozopol/BUL) trifft die ÖFB-Auswahl im nächsten Spiel auf Kroatien, das am Abend gegen Gastgeber Bulgarien 2:0 gewann und sich damit an die Spitze der Gruppe A setzte. (Bericht: oefb.at)

 

„Ein Punkt gegen einen Titelkandidaten im ersten Spiel ist sensationell für die Moral und gibt Selbstvertrauen. Wir sind nach dem Gegentor zurückgekommen und haben uns den Punkt verdient. Die Mannschaft hat das umgesetzt, was wir uns ausgemacht haben. Wir haben die gegnerischen Spieler im Mittelfeld isoliert und sie nicht ins Spiel kommen lassen. Man hat beim Tor wieder gesehen, wie wichtig Sandi Lovric für unsere Mannschaft ist“, gab ein zufriedener Teamchef Manfred Zsak zu Protokoll.


Spanien – Österreich 1:1 (0:0)

Lazur Stadion, Burgas (BUL), SR Kristoffersen (DEN)

Tore: Alena (46./HE); Lovric (62.)

Gelb: Omerovic (38./F)

Österreich spielte mit:
Ehmann; Heilmann, Sahanek, Wöber, Florian Prirsch, S. Lovric, Anes Omerovic, Filip, Danso (53. P. Schmidt), Ramadani (80+3. Oppong), Jakupovic (79. Basara)

 

ÖFB-Spielplan:
Spanien – Österreich: 1:1 (0:0)
Kroatien – Österreich
: Sa., 9. Mai, 12.00 Uhr MESZ (Sozopol/BUL)
Österreich – Bulgarien
: Di., 12. Mai, 16.00 Uhr MESZ (Sozopol/BUL)

Gruppenauslosung UEFA U17-EM Gruppe A:
Bulgarien (Gastgeber), Kroatien, Spanien, Österreich
Gruppe B: Tschechien, Slowenien, Belgien, Deutschland
Gruppe C: Griechenland, Russland, Schottland, Frankreich
Gruppe D: Irland, Niederlande, Italien, England (Titelverteidiger)

Alle weiteren Details zu diesem Spiel und den anderen Partien findet ihr unter: Link U17-EM oder Link ÖFB

Schreibe einen Kommentar