Schwaz zu Gast auf der Birkenwiese

Zuletzt mussten wir im Frühjahr gleich drei Niederlagen in Folge einstecken und rutschten damit bis auf den neunten Tabellenplatz ab. Doch auch beim kommenden Gegner läuft es derzeit nicht nach Wunsch, auch die Hofbauer-Elf ist im Jahr 2015 noch sieglos.

Mit 100% Einsatz zum ersten Sieg im Frühjahr

Mit 100% Einsatz zum ersten Sieg im Frühjahr

Am vergangenen Wochenende hatten die Tiroler spielfrei, das Heimspiel gegen den FC Höchst fiel dem Wetter zum Opfer. Im Gegensatz zur Vorsaison haben die Tiroler vor allem auswärts ihre Probleme, insofern werden sie die Anreise auf die Birkenwiese vielleicht auch mit einem mulmigen Gefühl antreten. Denn nur in zwei von zehn Spielen in der Fremde ging Schwaz am Ende auch als Sieger hervor.

Seit dem Aufstieg der Schwazer im Sommer 2013 konnte sich in den direkten Duellen noch nie das Auswärtsteam durchsetzen, im Herbst feierte Schwaz einen klaren 3:0 Heimerfolg.

Der frischgebackene Papa (App-News) und Goalgetter Manuel Honeck hat seine Sperre aus dem ersten Spiel in Kitzbühel abgesessen und steht unserem Trainer wieder zur Verfügung. Honcke ist mit bisher fünf Saisontoren unser bester Torschütze!

 

Trainer Peter Jakubec vor dem Spiel…
“In dieser schwierigen Phase, in der wir uns befinden, ist es wichtig die Nerven zu behalten, als Team aufzutreten, gut weiter zu trainieren bzw. die Trainingsqualität hoch zu halten. Ich erinnere aber nochmals, dass wir neben Altach Amateure den jüngsten Kader aller Ländle-RL-Teams haben bzw. eines der jüngsten Teams in der Liga stellen!

Ich weiß, dass unsere Fans das wissen und berücksichtigen, sie wollen eine kämpfende und fightende FCD-Mannschaft sehen. Und das wollen wir gegen Schwaz wieder zeigen, damit kein Zuschauer mehr enttäuscht nach Hause geht.”

 

Regionalliga West • Samstag, 11. April 2015 • 21. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – SC Schwaz
Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Jäger

Schreibe einen Kommentar