Rothosen wollen Derbysieg gegen Hard!

+++ In der 19. Runde steht das vorletzte Ländlederby auf der Birkenwiese an ++ Die neueste Rothosen Post ist ab sofort online abrufbar ++ Nach dem großartigen Erfolg mit dem neuen FCD-App werden wir zukünftig noch aktueller und ausführlicher berichten ++ Eine frühzeitige Vertragsverlängerung und weitere Neuigkeiten findet ihr bereits jetzt im App! ++ Einfach runterladen und los geht’s ++ Spieltagsponsor: Hypo Landesbank Vorarlberg +++

Der wichtige 12. Mann - Unsere White Devils!

Der wichtige 12. Mann – Unsere White Devils!

Ein durchaus interessantes Ländle-Derby steht am Samstag auf der Dornbirner Birkenwiese auf dem Programm. Die Jakubec-Elf musste zum Auftakt des Frühjahrs in Kitzbühel eine 1:3 Niederlage hinnehmen. Damit sind die Rothosen gerade noch in der oberen Tabellenhälfte – und das als einziger Ländle-Vertreter. Der FC Hard hätte am vergangenen Wochenende mit einem Sieg im Ländle-Derby gegen Höchst auf den 13. Tabellenplatz springen können, nach dem Remis muss sich die Schnellrieder-Elf aber weiterhin mit dem vorletzten Tabellenplatz begnügen.

Besonders für Semih Yasar wird es ein besonderes Spiel, er wechselte ja im Vorjahr von Dornbirn in die Schweiz und trifft nun mit Hard auf seinen Ex-Klub. Natürlich gibt es auf beiden Seiten Kicker, die eine Vergangenheit beim anderen Verein, für Spannung sollte also gesorgt sein. Das Hinspiel im Herbst endete mit einem 2:0 Auswärtssieg der Jakubec-Schützlinge. Neben dem FC Pinzgau ist die Schnellrieder-Elf die einzige Mannschaft, die noch keinen Auswärtssieg feiern konnte. (fanreport.com)

 

Trainer Peter Jakubec vor dem Spiel…
“Der FC Hard hat aufgrund der Tabellensituation großen Druck. Der Verein hat viel im Winter unternommen um den Kader hochwertig zu verstärken. Der Druck der Tabelle liegt beim Gegner, wir haben den Druck den wir uns selber auferlegen, nämlich unseren Zuschauer ein tolles Spiel mit einem Derbysieg zu schenken.“

 

Regionalliga West • Samstag, 28. März 2015 • 19. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – FC Hard
Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Baumann

Spieltagsponsor: Hypo Landesbank Vorarlberg

Schreibe einen Kommentar