Rothosen gewinnen die 2. Auflage des Seehallencups in Hard!!

Das entscheidende letzte Spiel gegen den Hausherr FC Hard gewannen wir nach Toren von Prirsch, Alibabic und Hirschbühl mit 3:1. Chrise Domig musste das Spiel allerdings von der Tribüne aus verfolgen. Im Spiel gegen Bregenz verletzte er sich am Knie – sollte aber beim morgigen Trainingsauftakt wieder dabei sein.

FCD_Turniersieger!

DAS SIEGERTEAM 2015!!

In der Finalrunde verlor unser Team nur gegen den FC Höchst. Ansonsten wurden alle Spiele souverän gewonnen! Sowohl der Vorarlbergligist SW Bregenz als auch der FC Hard konnten Hirschi und Co. nicht stoppen. Gratulation an die Mannschaft und an den gesamten Betreuerstab: Peter Jakubec, Erwin Wawra, Lothar Ströhle, Oskar Mehlsack und Physio Daniel Skalsky!

Unsere Siegermannschaft: Dominik Seiwald; Fabian Hasberger, Florian Prirsch, Julian Mair, Johannes Hirschbühl, Dennis Alibabic, Christoph Domig, Aaron Kircher und Philipp Hörmann.

 

Trainer Peter Jakubec zum Erfolg…
“Die Mannschaft hat sich im Finale nochmals steigern können. Gerade das wichtige Spiel gegen Hard war sehr überzeugend und durch das Team ist nochmal ein entscheidender Ruck gegangen. Es ist immer toll ein Turnier zu gewinnen und den Verein positiv zu repräsentieren.

Ein Kompliment an den Veranstalter FC Hard für die Organisation.

Wir können mit der Hallensaison sehr zufrieden sein. Sehr positive Eindrücke unseres extrem jungen Teams beim Masters und jetzt noch der Sieg beim Seehallencup!”

 

Finale: Sonntag, 18. Jänner 2015, (16.30 – 20 Uhr) – Spielzeit 1 x 12 Minuten

blum FC Höchst – FC Intemann Lauterach 5:3

Tore: Adem Kum, Julian Erhart (je 2), Julian Rupp bzw. Thomas Griesebner, Philipp Gridling, Elia Kloser

SW Bregenz – FC Brauerei Egg 6:4

Tore: Vinicius Gomes (3), Maciel, Robert Kresser (2), Stefan Macanovic bzw. Maximilian Knuth (3), Kevin Bentele

FC Mohren Dornbirn – Autohaus Kia FC Hard 3:1

Tore: Florian Prirsch, Dennis Alibabic, Johannes Hirschbühl bzw. Metin Batir (Freistoß)

FC Brauerei Egg – FC Intemann Lauterach 1:2

Tore: Kevin Bentele bzw. Philipp Gridling, Steven Nenning

FC Mohren Dornbirn – SW Bregenz 4:2

Tore: Philipp Hörmann (2), Dennis Alibabic, Johannes Hirschbühl bzw. Stefan Macanovic, Vinicius Gomes Maciel

Autohaus Kia FC Hard – blum FC Höchst 1:4

Tore: Sercan Altuntas bzw. Julian Rupp (3), Michael Gehrer

FC Mohren Dornbirn – FC Brauerei Egg 4:2

Tore: Dennis Alibabic, Julian Mair, Florian Prirsch, Christoph Domig bzw. Timm Lingg (2)

SW Bregenz – blum FC Höchst 3:3

Tore: Stefan Macanovic (2), Matthias Einsle bzw. Samir Karahasanovic, Adem Kum, Julian Erhart

FC Intemann Lauterach – Autohaus Kia FC Hard 3:3

Tore: Thomas Griesebner (2), Elia Kloser bzw. Semih Yasar (2), Sercan Altuntas

blum FC Höchst – FC Mohren Dornbirn 5:3

Tore: Julian Rupp (2), Manuel Plankensteiner, Dennis Kloser, Samir Karahasanovic bzw. Julian Mair (2), Christoph Domig

SW Bregenz – FC Intemann Lauterach 2:0

Tor: Fabio Zizi, Stefan Macanovic

Autohaus Kia FC Hard – FC Brauerei Egg 3:2

Tore: Sercan Altuntas (2), Patrick Scherrer bzw. Kevin Bentele, Markus Meusburger

FC Intemann Lauterach – FC Mohren Dornbirn 1:2

Tore: Philipp Gridling bzw. Aaron Kircher, Fabian Hasberger

FC Brauerei Egg – blum FC Höchst 2:1

Tore: Maximilian Knuth, Timm Lingg bzw. Manuel Plankensteiner

Autohaus Kia FC Hard – SW Bregenz 3:1

Tore: Metin Batir (2), Semih Yasar bzw. Murat Coskun

Tabelle

  1. FC Mohren Dornbirn     5  4  0  1  16:11  12
  2. blum FC Höchst             5  3  1  1  18:12  10
  3. Autohaus Kia FC Hard   5  2  1  2  11:13  7
  4. SW Bregenz                   5  2  1  2  14:14  7
  5. FC Intemann Lauterach 5  1  1 3  9:13  4
  6. FC Brauerei Egg             5  1  0  4  11:16  3

Schreibe einen Kommentar