Rothosen gastieren in Salzburg und Dominik Seiwald tippt den 12. Spieltag

Die Mannschaft der Stunde gastiert am Freitagabend in Seekirchen. Mit drei Erfolgen in Serie sind die Rothosen derzeit die erfolgreichste Mannschaft der Regionalliga West.

FCD-USC02Damit kletterte die Jakubec-Elf auf den vierten Tabellenplatz. Auch der SV Seekirchen kann mit 15 Punkten aus den ersten elf Runden bisher durchaus zufrieden sein mit dem Saisonverlauf. Auch wenn die Bojceski-Elf am vergangenen Samstag wieder einen Dämpfer einstecken musste. Nach zuvor zwei Siegen in Serie musste man sich in Höchst nach einem Last-Minute Gegentreffer knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Doch dabei handelte es sich um ein Auswärtsspiel, in der Fremde gab es bisher für Seekirchen ohnehin fast nichts zu holen, nur ein Punkt steht hier nach fünf Spielen in der Fremde auf der Habenseite. Bei keiner anderen Mannschaft der Liga geht die Formkurve zwischen Heim- und Auswärtsbilanz derartig auseinander wie beim SV Seekirchen. In Seekirchen sind sie nämlich noch ungeschlagen, starke 14 Punkten wurde aus den bisherigen sechs Spielen geholt, nur Eugendorf und Tabellenführer Austria Salzburg haben eine bessere Auswärtsbilanz. Völlig ausgeglichen ist die Dornbirner Bilanz auf fremden Plätzen. Einmal wurden die Punkte geteilt bei jeweils zwei Siegen und Niederlagen. (fanreport.com)

 

Trainer Peter Jakubec vor dem Spiel…
„In Seekirchen erwartet uns wohl ein Geduldsspiel. Der Gegner bekommt sehr wenig Gegentore, das zeigt von sehr gutem Defensivverhalten. Wir werden nicht viele Tormöglichkeiten erhalten. Wir brauchen also Geduld und Effektivität.“

 

Regionalliga West • 12. Spieltag • Freitag, 03. Oktober 2014
SV Seekirchen – FC Mohren Dornbirn

Seesportzentrum Aug, 19 Uhr, SR Winkler

 

Rothosen-Goalie Seiwald tippt die Westliga

In Dornbirn steht Dominik Seiwald endlich wieder bei einer ersten Kampfmannschaft zwischen den Pfosten. Der 28-jährige Tormann tippt den zwölften Spieltag in der Regionalliga West.

9K1B7263

“Dornbirn ist im Vorarlberger Amateurfußball eine der besten Adressen, wenn nicht sogar die Beste. Das Umfeld, die Zuseher, der Verein ist einfach top”, sagt Tormann Dominik Seiwald zu seinem jetzigen Klub. Der 28-jährige Schlussmann wechselte nach zwei Jahren von Altach in die Messestadt und hütet nun bei den Rothosen das Tor. “Ich bin froh in Dornbirn nun eine neue Herausforderung gefunden zu haben.” In Altach ist man mit den Amateuren immer die zweite Kampfmannschaft und der Druck ist dort völlig anders als in Dornbirn. Dankbar ist Dominik Seiwald vor allem Altach-Sportchef Harald Zach, der ihn von der Steiermark zurück ins Ländle geholt hat. Sowohl Jürgen Martin in Altach und auch jetzt Erwin Wawra auf der Birkenwiese sind sehr gute Tormanntrainer. “Das Training macht immer Spaß.” Seit einem Jahr ist Dominik Seiwald mit Eva verheiratet. (vol.at)

 

FC Mohren Dornbirn-Tormann Dominik Seiwald tippt den 12. Spieltag in der Regionalliga West:

SV Seekirchen – FC Dornbirn 0:2; WSG Wattens – SC Schwaz 2:1; TSV Neumarkt – FC Hard 1:1; Wacker Innsbruck Amateure – TSV St. Johann 2:1; Altach Amateure – USC Eugendorf 2:1; FC Bizau – FC Kitzbühel 2:2; Austria Salzburg – FC Pinzgau/Saalfelden 3:1; FC Kufstein – FC Höchst 0:0

Schreibe einen Kommentar