Rothosen gastieren im Waldstadion

Mittwoch ist Ländlederby-Zeit! Dabei müssen wir auswärts in Hard antreten – Wiedergutmachung ist angesagt!

FCD-Youngster David Smoljanovic  & Co. wollen in Hard unbedingt gewinnen!

FCD-Youngster David Smoljanovic & Co. wollen in Hard unbedingt gewinnen!

Nach dem 2:2-Auswärtsremis in Höchst mangelt es Hard-Trainer Schnellrieder vor dem Prestigeduell nicht nur an Stürmern, sondern es gibt auch Probleme mit dem Standardkeeper. Nach den beiden Langzeitverletzten Sutter und Vonbrül gesellt sich nun auch Ex-FCD-Keeper Lampert dazu.

Unsere Truppe fährt angeschlagen ins Waldstadion. Nach der 1:3-Heimpleite gegen Kitzbühel wird es zwangsweise zu Veränderungen in der Startaufstellung kommen. (vol.at/FCD)

 

Trainer Peter Jakubec vor dem Spiel …
„Wir werden uns im Defensivverhalten steigern müssen, wollen wir punkten. Ich kann mir daher Änderungen defensiv als auch offensiv sehr gut vorstellen. Hard hat in 3 Spielen aus dem Spiel heraus erst ein Tor erzielt und bereits 4 aus Elfmeterentscheidungen. Es gilt also bei Standardsituationen besonders aufmerksam zu sein und auch der Schiedsrichter wird eine wichtige Rolle einnehmen. Der Gegner wird vor Heimpublikum wohl offensiv auftreten und das Spiel bestimmen wollen, daher erwarte ich eine interessante Mittwoch-Abend Partie.“

Mittwoch, 13. August 2014 • 4. Spieltag • Regionalliga West
FC Hard – FC Mohren Dornbirn
Waldstadion, 18 Uhr, SR Baumann

Schreibe einen Kommentar