38. VFV-Toto-Cup – Viertelfinale

In der 3. VFV-Cup-Hauptrunde bezwang unsere Mannschaft den SK Brederis mit 1:0. Im Achtelfinale musste dann der TSV Altenstadt mit 6:0 daran glauben. Nun wartet mit dem FC Höchst ein weitaus schwererer Brocken. Mit Sen, Thurner, Karahasanovic, Hämmerle, Nagel und Mayer stehen gleich sechs ehemalige FCD-Spieler in deren Reihen. Unser Rothosen-Coach kann aus dem Vollen schöpfen. Nun sollte es endlich mit dem ersten Sieg im Frühjahr klappen. Auf nach Höchst – Das Halbfinale wartet!

 

Jaki3
Trainer Peter Jakubec: „Im Cup zählt das Weiterkommen, Punkte gibt es keine. Schon sehr viele von uns kennen das Gefühl den Pokal hoch zu halten. Das wollen wir wieder erleben! Auch für unsere Fans!“

Mittwoch, 09. April 2014
38. VFV-Toto-Cup – Viertelfinale
FC Höchst – FC Mohren Dornbirn 1913
Rheinaustadion, 18 Uhr, SR Baumann

Schreibe einen Kommentar