Gelungenes Testspiel gegen starke Rheindörfler

Trainer Peter Jakubec: “Ein sehr guter Test gegen einen sehr guten Gegner. Das Ergebnis ist standesgemäß. Sehr gut waren unsere ersten 45 Minuten, als die Mannschaft die Kraft und Frische hatte das Besprochene umzusetzen. Da haben wir 2-3 Topchancen vergeben. Wir sind auf dem richtigen Weg.”

Die angesprochenen Torchancen vergaben: Semih Yasar mit einem sehenswerten Volleyschuss (20.), Jan Gmeiner (25.) und Dursun Karatay (38.). In der zweiten Halbzeit hatten unsere Jungs durch Can Kevin Banoglu (74.) eine nennenswerte Möglichkeit. Alles in allem ein gelungener Test mit sehr vielen neuen Erkenntnissen.

Stark im Zweikampf: Can Kevin Banoglu (Foto: Steurer)

Stark im Zweikampf: Can Kevin Banoglu (Foto: Steurer)

FC Mohren Dornbirn 1913 – SCR Altach 0:5 (0:2)
Kunstrasen Birkenwiese, 100 Zuschauer, SR Seidler

Torfolge: 0:1 Harrer (11.), 0:2 Luxbacher (41.), 0:3 Ngwat-Mahop (62.), 0:4 Dorta (76.), 0:5 Aigner (85.)

 

 

FC Mohren Dornbirn 1913:
Durakovic (15. Stemmer/SCRA); Hirschbühl (43. Kühne), Heidegger, Kirchmann, Petkovic (70. Pircher/81. Petkovic); Gmeiner, Banoglu, Domig, Altindal (75. Inama), Yasar (66. Yildirim), Karatay (55. Walch)

SCRAltach:
Brandner; Lienhart (46. Allgäuer), Pöllhuber (46. Jäger), Zech (46. Neuhold), Schreiner (46. Rafinha); Netzer (46. Pantic), Prokopic (46. Roth), Luxbacher (46. Erhart), Harrer (46. Ngwat-Mahop), Tajouri Shradi (46. Dorta); Aigner

Das Vorspiel von  unserem 1b-Team gegen den Vorarlbergliga Verein SC Fussach endete mit einem 3:2-Heimerfolg. Die Torschützen waren 1x Philipp Stoss und Bünyamin Uyanik traf doppelt.

Schreibe einen Kommentar