Mit viel Herzblut gegen starke Jungprofis!

Nach dem tollen Spiel in Seekirchen, bei dem sich unsere Mannschaft ein Remis erkämpfte, steigt nun kommenden Samstag das schwere Auswärtsspiel gegen die Amateure von Altach.

Dominik Lampert war zuletzt der große Rückhalt!

Zuletzt erspielten sich die Altacher auf heimischer Anlage einen 3:0-Heimsieg gegen den SC Schwaz. Mit Platz 4 und 32 Punkten können sie bereits jetzt entspannt in die bevorstehende Winterpause blicken. In diesem wichtigen Spiel werden unsere Jungs nochmals alles geben und hartnäckig das Schnabelholz umackern. Das verspricht uns auch unser Trainer Peter Jakubec:

„Die Tabelle, die Formkurve, das Selbstverständnis und Selbstvertrauen, die Lockerheit ohne Druck spielen zu können, das professionelle Training, all das und vieles mehr spricht für die Altacher. Für uns spricht nur unser Herzblut. Dieses Herzblut werden wir in die Waagschale werfen. Eines kann ich versprechen, es wird kein einfaches Spiel für die Jungprofis werden. Wir werden ungemein hartnäckig sein und um jeden Zentimeter der Schnabelholz-Arena fighten um zu punkten!”

 

Regionalliga West – 16. Spieltag
Samstag, 02. November 2013
SCR Altach Amateure – FC Mohren Dornbirn 1913
Schnabelholz Stadion, 14 Uhr, SR Gangl

Schreibe einen Kommentar