+++ Kampfmannschaft-Testspiele im Überblick +++

Prominenter Testspielgegner auf der Birkenwiese!

Am Mittwoch den 11. Juli 2018 empfangen wir den aktuellen Europa-League Teilnehmer Atromitos Athen. Trainiert werden die Griechen von Damir Canadi und unseren ehemaligen Coach Eric Orie!

Kampfmannschaft-Testspiele im Überblick

Sa, 30. Juni 18, 10 Uhr: FC Mohren Dornbirn – AKA U18

Sa, 07. Juli 18, 10 Uhr: Admira – FC Mohren Dornbirn (Forachplatz)

Mi, 11. Juli 18, 19 Uhr: FC Mohren Dornbirn – Atromitos Athen

Di, 17. Juli 18, 18 Uhr: FC Mohren Dornbirn – Brühl St. Gallen

Ein unvergessliches Wochenende unserer Rothosen-U10 bei der Champions Trophy!

Durch die großzügige Unterstützung von Sponsoren und Freunden konnten wir ein tolles und erfolgreiches Fußballturnier in Wien und Umgebung bestreiten. 1.000 Nachwuchsteams aus der ganzen Welt wollten sich für die Trophy qualifizieren. 128 Teams haben es schlussendlich zum Finalturnier geschafft und WIR waren dabei!

In der Vorrundengruppe haben wir uns gegen sieben weitere Teams tapfer geschlagen. Drei Siege konnten wir einfahren. Darunter wurde eine chinesische Elite-Auswahlmannschaft besiegt. Gegen den heurigen und gesamt 3-fachen Finalisten Benfica Lissabon gab es eine knappe Niederlage.

In der Zwischenrunde unserer wurden wir Vorgruppensieger! Im Viertelfinale verloren wir dann sehr unglücklich im Elfmeterschießen gegen das Siegerteam der Leistungsgruppe 3. Am Ende belegte unsere U10 Platz 69 von 128 Mannschaften!

Ein sportlich erfolgreiches, als Team sehr bedeutendes, unvergessliches Wochenende liegt hinter uns! Vielen Dank von den Burschen und ihren Eltern!!

Weitere Impressionen vom Cup findet ihr in unserer Galerie 2017/18. Fotografin Bianca Fleisch.

Erfolgreiche Mädels beim Coca Cola Girls-Cup in Mattersburg

Die Mädchen des VFV U16 erreichten am letzten Wochenende, anlässlich des Coca Cola Girls-Cup in Mattersburg, den sensationellen 2. Rang und mussten sich nur der Tiroler Auswahl im Finale mit 1:0 geschlagen geben.

Gratulation an die Girls, die bis auf zwei Spielerinnen, allesamt ab Herbst für die „Ladies FC Dornbirn 1913“ auf Punktejagd gehen.

Um Unterstützung im Rahmen des Crowdfunding Projekts auf www.mit.einander/ladiesfcd wird gebeten.

Unser Rothosen-U18 Team steht im Finale!

Was für eine Erfolgsbilanz! Zum vierten Mal in Folge schafft die Mannschaft des FC Dornbirn den Einzug in das Landesfinale und greift zum dritten Mal nach der „Ländle-Fußballkrone“.

Kommenden Samstag greift die FCD-Mannschaft rund um Rusch & Co. zum dritten Mal nach dem Landesmeistertitel. (cth)

Im Jahr 2014 als U 14-Team, damals noch mit Trainer Jimmy Karapekmez, stand die Mannschaft um Kapitän Rusch & Co. bereits im Finale und siegte im Feldkircher Waldstadion 3:2 gegen Lauterach. 2016 sicherten sich die Rothosen die U16-Meisterschaft mit Trainer Oscar Hartmann gegen Altach im Elferschießen in Sulzberg und kommenden Samstag hat die Mannschaft nun unter Coach Kristian Krause die Chance sich zum dritten Mal zum Landesmeister zu küren.

Nach einer Aufholjagd beim Halbfinal-Hinspiel im Städtderby gegen den DSV, der FC Dornbirn lag zuerst 0:2 im Rückstand und drehte die Partie schließlich noch 4:2, reichte beim Rückspiel letzten Sonntag auf der Birkenwiese dann lediglich ein Tor von Edin Ibrisimovic (16.) zum Finaleinzug. Kommenden Samstag treffen die Dornbirner damit auf den FC Hard, der sich gegen Austria Lustenau im Halbfinale durchsetzen konnte (2:1/2:3). (Bericht: Carmen Thurnher)

FC Dornbirn 1913 U18 – Dornbirner SV U18 1:0 (1:0)
Stadion Birkenwiese, 100 Zuschauer, SR Bode

Tor 1:0 Ibrisimovic (16.)

Rothosen-U18 gewinnt Halbfinalhinspiel

Unsere U18 gewann gestern Abend im Rahmen der U18-Landesmeisterschaft in Haselstauden verdient mit 2:4!

Zur Halbzeit lag die Mannschaft von Trainer Kristian Krause noch mit 0:2 zurück. Edin Ibrisimovic drehte dann innert zwei Minuten das Spiel (60./61). Julian Krnjic und Durmus Demircan sorgten mit ihren Treffern zum verdienten 2:4-Auswärtssieg (75./88.).

Das Rückspiel auf der Birkenwiese findet kommenden Sonntag den 17. Juni 2018 um 14 Uhr statt!

Dornbirner SV U18 – FC Dornbirn 1913 U18 2:4 (2:0)
Haselstauden, 120 Zuschauer, SR König

Torfolge: 1:0 Moubarak (39.), 2:0 Bösch (42.), 2:1 Ibrisimovic (60.), 2:2 Ibrisimovic (61.), 2:3 Krnjic (75.), 2:4 Demircan (88.)

Rothosen-Juniors erkämpfen sich wichtigen Heimpunkt

Im Heimspiel gegen den FC Schwarzenberg erspielten sich unsere Juniors ein 1:1-Unentschieden!

Gemeinsam zum Klassenerhalt – Gratulation Jungs! Fotografin: Christina Rossi

Mit diesem Remis hat sich unser junges Team den Klassenerhalt in der 2. Landesklasse gesichert!

FC Dornbirn 1913 Juniors – FC Schwarzenberg 1:1 (1:1)
Stadion Birkenwiese, 100 Zuschauer, SR Lepir

Torfolge: 1:0 Klein (32.), 1:1 Braun (44.)

FC Dornbirn 1913 Juniors:
Eidler; Krnjic, Rossi, Meusburger (7./Barbari), Okolo, Rachbauer, Dünser (90.+2/Sauseng), Klein, Pilgram (75./Rusch), Hörburger, Eidler

Trainer Jürgen Rossi nach dem Spiel…
„Wie erwartet war es ein sehr schweres Spiel gegen eine kompakt spielende und stehende Schwarzenberger Mannschaft. Mein junges Team hat sich kämpferisch und phasenweise spielerisch einen Punkt verdient, der uns zum Klassenerhalt in der 2. Landesklasse aus eigener Kraft reicht.

Danach wurde dieser Punkt beim Abschlussfest der Juniors gebührend gefeiert. Leider mussten wir uns auch von drei Spielern verabschieden: Fabio Eidler, Andre „Pille“ Pilgram und Dominik Meusburger. Auf diesem Wege wünschen wir allen drei viel Glück und Erfolg für die bevorstehende Aufgabe bei anderen Vereinen.“