Im ÖFB Nationalteam

Foto: Luggi Knobel

Carina Brunold und Magdalena Anna Keck erstmals im ÖFB Nationalteam
Für das freundschaftliche Doppelländerspiel in Irland vom 27. August bis 2. September der Unter-19-Jährigen wurden erstmals FC Mohren Dornbirn Spielmacherin Carina Brunold und Torjägerin Magdalena Anna Keck einberufen und geben ihre Visitenkarte ab. Caroline Fritsch gehört dem ÖFB Unter-17 Nationalteam im 3-Nationenturnier in Lindabrunn vom 25. August bis 1. September an. Heike Müller (U-17) und Vanessa Hartmann (U-19) stehen auf Abruf bereit. Aus gesundheitlichen Gründen musste FC Dornbirn Kapitänin Leonie Salzgeber für die Länderspiele in Irland absagen, aber wird bald wieder dem Aufgebot angehören. „Das hat es noch nie im Frauenfußball gegeben. Die letzten vier Jahre an Arbeit tragen jetzt schon Früchte“, freut sich FC Mohren Dornbirn Trainer Günther Kerber über die vielen Nationalspielerinnen bei den Rothosen.

Schreibe einen Kommentar