Doppelpack war zu wenig

LANDESLIGA: FEHLSTART FÜR FC MOHREN DORNBIRN AMATEURE

Im ersten Meisterschaftsspiel der Landesliga 2019/2020 bezog die FC Mohren Dornbirn Amateure im Stadtderby gegen Aufsteiger Hatlerdorf eine 2:3-Auswärtsniederlage. Drei Gegentreffer in fünfzehn Minuten, davon zwei Strafstöße brachten die Schützlinge von Trainer Jürgen Rossi auf die Verliererstraße. Ein Doppelpack von Nicolas Mzik in zwei Minuten nach Seitenwechsel nützte nichts mehr, es blieb bei der knappen Niederlage. Am Mittwoch, 19.30 Uhr, folgt die Heimpremiere der Rothosen gegen Schwarzach.

Landesliga, 1. Spieltag
Elektro Graf SC Hatlerdorf – FC Mohren Dornbirn Amateure 3:2 (3:0)
Sportplatz Im Steinen, 250 Zuschauer, SR Winsauer
Torfolge: 23. 1:0 Sam Salehi (Elfer), 36. 2:0 Ez Aldin Morthada, 38. 3:0 Sam Salehi (Elfer), 56. 3:1 Nicolas Mzik (Freistoß), 58. 3:2 Nicolas Mzik (Elfer)
FC Mohren Dornbirn Amateure: Lang; Huber, Demircan (46. Elijah Heinz Thurnher), Akcicek (68. Drinovac), Mzik, Corbaci, Brunold, Nenning, Dünser, Rusch, Gurschler

Eco Park FC Hörbranz – Peter Dach FC Koblach 6:2 (4:1)
SV Brauerei Frastanz – FC Kennelbach 3:2 (1:2)
FC Renault Malin Sulz – Erne FC Schlins 1:0 (1:0)
Ender Klimatechnik TSV Altenstadt – Metzler Werkzeuge SK Brederis 3:0 (2:0)
KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau – SK CHT Austria Meiningen 3:3 (0:2)
FC Schwarzach – Fliesen Heim FC Sulzberg Sonntag, 16 Uhr

Landesliga
2. Spieltag
FC Mohren Dornbirn Amateure – FC Schwarzach Mittwoch, 14. August
Stadion Birkenwiese, 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar