Aufrüsten bei den Dornbirn Ladies

Foto: Noreen Bereuter, Harald Pichler

Aufrüsten bei den FC Mohren Dornbirn Ladies

Das Aufrüsten um das große Ziel Aufstieg in die Bundesliga, in den nächsten zwei Jahren zu erreichen, findet bei der Frauenmannschaft von FC Mohren Dornbirn eine Fortsetzung. Nach Torjägerin Livia Klocker (SW Bregenz) hat die Frauenmannschaft mit Meistermacher Günther Kerber nun die Torschützenkönigin der letztjährigen Vorarlbergligasaison, Noreen Bereuter, von Alberschwende geholt. Die neunzehnjährige Stürmerin ist aus eigenem Wunsch vom Bregenzerwald in die Messestadt gewechselt und schoss im Vorjahr für Alberschwende 45 der insgesamt 93 Treffer. Sie ist mit ihrem Talent ein großes Zukunftsversprechen. Jetzt erhält Caroline Fritsch und Magdalena Anna Keck durch die beiden Neuverpflichtungen Livia Klocker und Noreen Bereuter im Angriff große Konkurrenz. Mit Noreen Bereuter vollzog auch Teamkollegin Betül Topduman einen Wechsel von Alberschwende nach Dornbirn. Es wird noch eine Transferbombe beim FC Dornbirn geben.

Schreibe einen Kommentar