Das letzte Meisterschaftsspiel für den Double-Gewinner und die Meisterfeier auf der Dornbirner Birkenwiese!

Am 30. und letzten Spieltag empfangen wir zum Spitzenspiel den Tabellenvierten FC Kufstein. Die Meister-Pokalübergabe erfolgt durch Landeshauptmann Markus Wallner und VFV-Präsident Dr. Horst Lumper.

Die Tiroler spielen eine hervorragende Saison und waren immer im vorderen Tabellenviertel zu finden. Mit ein Grund dafür ist Ex-Profi Mohamadou Idrissou der bis jetzt 19 Tore erzielen konnte. Das letzte Aufeinandertreffen im Herbst auf der Birkenwiese endete mit einem 1:1-Unentschieden. In den bisherigen 23 Duellen gegen die von Markus Duftner trainierte Mannschaft gab es 7 Rothosen-Siege, 8 Unentschieden und ebenso viele Niederlagen.

Wir spielen eine galaktische Meistersaison mit bisher 21 Siegen und sind fixer Meister und Aufsteiger in die 2. Liga! Spannend ist noch die Frage nach dem Torschützenkönig. Unser Goalgetter Ygor Carvalho Vieira hält derzeit bei 24 Meisterschaftstoren. Sein Kontrahent vom SV Wörgl, Peter Kostenzer, erzielte bisher 22 Treffer.

 

Meister- und Cupsieger Trainer Markus Mader zum letzten Saisonspiel …
„Nach dem wir am letzten Wochenende trotz passabler Leistung die 2. Niederlage in dieser Saison gegen Wörgl kassierten, gastiert heute zum Abschluss mit dem Kufstein nochmals ein richtig starker Gegner auf der Birkenwiese. Für uns endet heute eine Reise, mit der wohl niemand gerechnet hat. Wir sind Meister und steigen in die 2. Liga auf. Trotz großen Problemen mit vielen Verletzungen in der Wintervorbereitung blieben wir ruhig und konnten im Frühjahr den Erfolgslauf vom Herbst verlängern. Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß mit uns und wir konnten euch tollen Offensiv-Fußball bieten. Jedenfalls haben wir immer versucht, alles zu geben und das Maximum zu erreichen, was uns schlussendlich ja fast immer gelungen ist! Hochleben lassen wir jetzt aber unsere Mannschaft, die neben individuellen Stärken vor allem ein enorm starkes Kollektiv darstellt. Was die Jungs geleistet haben, ist sensationell und verdient riesigen Respekt. Auch wenn‘s nicht immer locker ging, sie haben sich durchgebissen und verdient die Meisterschaft geholt. Ich bin sehr stolz, Teil dieses Teams zu sein!“

 

Regionalliga West ● Freitag, 07. Juni 2019 ● 30. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – FC Kufstein
Stadion Birkenwiese, 18 Uhr, SR Hochstaffl

 

Samstag, 08. Juni 2019, ab 16 Uhr: Meisterfeier auf dem Dornbirner Rathausplatz.
Zum ersten Mal wird unsere Mannschaft auf dem Rathausbalkon für die galaktische Meistersaison geehrt! Für Bewirtung ist gesorgt!

Schreibe einen Kommentar