In zwei Wochen ist die Zukunft unserer Ladies geklärt

Demnächst entscheidet sich die sportliche Zukunft unserer Frauenmannschaft.

Nach der Herbstmeisterschaft ist vor dem Start in die Rückrunde, welche bis Ende März nun in den beiden Frauenligen ruhen. Ende November fällt die definitive Entscheidung, wo der überlegene Halbzeitmeister FC Dornbirn künftig spielen wird. Selbst VFV-Langzeitpräsident Horst Lumper nimmt sich dieser wichtigen Causa an und wird zusammen mit allen Vereinen im Frauenfußball im Sinne des runden Leders darüber eine Entscheidung treffen.

Im letzten Spiel des Jahres lag Dornbirn in Schlins 50 Minuten mit 0:1-zurück, aber die Rothosen siegten noch klar mit 6:1. Die Torjägerkrone geht mit 37 Treffern an Caroline Fritsch, die auch in Schlins für den Ausgleich verantwortlich war. Zwei Tore in vier Minuten für die Kerber-Schützlinge drehte die Partie. (Bericht: vol.at)

Frauen Landesliga, 11. Spieltag
FC Schlins – FC Mohren Dornbirn 1:6 (1:0)

Torfolge: 36. 1:0 Corinna Riegler, 51. 1:1 Caroline Fritsch, 55. 1:2 Kübra Öztürk, 59. 1:3 Heike Müller, 64. 1:4 Carina Brunold, 82. 1:5 Mailin Studer, 84. 1:6 Mailin Studer

Schreibe einen Kommentar