Juniors mit Traumstart in die neue Saison!

Unsere Juniors siegten beim Titelaspiranten FC Lingenau sensationell mit 0:1.

Edin Ibrisimovic schoss in der 77. Spielminute per Freistoß den entscheidenden Treffer!

(Fotografin: Christina Rossi)

Trainer Jürgen Rossi zum Auswärtssieg…
„Mit einem Altersdurchschnitt von 18,5 Jahren fuhren wir zum Titelfavoriten Lingenau und konnten durch eine kämpferische und spielerische sehr gute Leistung 3 Punkte aus dem Bregenzerwald mitnehmen. Nach zahlreichen vergebenen Chancen konnte Edin Ibrisimovic in der 77. Minute einen Freistoss direkt verwandeln, der schlussendlich auch den Sieg bedeutete. Gratulation an meine Mannschaft. Nun richten wir den Blick auf Dienstag, den 14.08 – 19:00 Uhr, auf unser Heimspiel gegen Alberschwende 1b. Auf zahlreiche Unterstützung würde sich meine junge Mannschaft sehr freuen.“

 

FC Lingenau – FC Dornbirn 1913 Juniors 0:1 (0:0)
Waldstadion Lingenau, 200 Zuschauer, SR Jauk

Tor: 0:1 Edin Ibrisimovic (77./Freistoß)

Gelbe Karten FCD: Dünser (72./Foulspiel)

FC Dornbirn 1913 Juniors:
Eidler; Krnjic, Tapfer, Dunand, Demircan (72./Barbari), Kaya, Dünser, Nenning, Rachbauer, Ibrisimovic (90.+2/Bode), Rusch (84./Ottis)

Weitere tolle Impressionen vom Spiel in unserer Galerie 2018/19 – Fotografin Christina Rossi.

Schreibe einen Kommentar