Rothosen-Juniors erkämpfen sich wichtigen Heimpunkt

Im Heimspiel gegen den FC Schwarzenberg erspielten sich unsere Juniors ein 1:1-Unentschieden!

Gemeinsam zum Klassenerhalt – Gratulation Jungs! Fotografin: Christina Rossi

Mit diesem Remis hat sich unser junges Team den Klassenerhalt in der 2. Landesklasse gesichert!

FC Dornbirn 1913 Juniors – FC Schwarzenberg 1:1 (1:1)
Stadion Birkenwiese, 100 Zuschauer, SR Lepir

Torfolge: 1:0 Klein (32.), 1:1 Braun (44.)

FC Dornbirn 1913 Juniors:
Eidler; Krnjic, Rossi, Meusburger (7./Barbari), Okolo, Rachbauer, Dünser (90.+2/Sauseng), Klein, Pilgram (75./Rusch), Hörburger, Eidler

Trainer Jürgen Rossi nach dem Spiel…
„Wie erwartet war es ein sehr schweres Spiel gegen eine kompakt spielende und stehende Schwarzenberger Mannschaft. Mein junges Team hat sich kämpferisch und phasenweise spielerisch einen Punkt verdient, der uns zum Klassenerhalt in der 2. Landesklasse aus eigener Kraft reicht.

Danach wurde dieser Punkt beim Abschlussfest der Juniors gebührend gefeiert. Leider mussten wir uns auch von drei Spielern verabschieden: Fabio Eidler, Andre „Pille“ Pilgram und Dominik Meusburger. Auf diesem Wege wünschen wir allen drei viel Glück und Erfolg für die bevorstehende Aufgabe bei anderen Vereinen.“

Schreibe einen Kommentar