Endlich gehts wieder los – Vor Seekirchen wartet noch der VFV-Cup!

Wir starten kommenden Sonntag im Rahmen des VFV-Cups in das Frühjahr.

Nach einer langen Vorbereitungsphase gastieren wir am Sonntag den 11. März in Meiningen. Gegen den Landesligisten wird uns Mittelfeldstratege Franco Joppi (familiäre Gründe) fehlen. Ansonsten kann unser Trainerteam aus dem Vollen schöpfen.

 

Unser Trainer Markus Mader vor dem VFV-Cup Spiel…
„Nach einer langen und harten Vorbereitung geht es nun endlich mit den Pflichtspielen los. Im Rahmen des VFV-Cups gastieren wir beim starken Landesligisten SV Meiningen. Auf dem engen Platz erwartet uns ein kämpferisches Spiel, intensive Zweikämpfe, viele hohe Bälle und heiße Strafraumszenen! Diesen Kampf müssen wir annehmen und unsere spielerische Überlegenheit ausspielen, dann ist ein Aufstieg in die nächste Runde möglich! Bis auf Franco Joppi sind alle Spieler fit und brennen auf den Einsatz!“

 

Uniqa VFV-Cup ● Sonntag, 11. März 2018
SK Meiningen – FC Mohren Dornbirn
Sportplatz Meiningen, 14 Uhr, SR Cindy Oliveira

 

Die weiteren Achtelfinalspiele:

VfB Hohenems – SCR Altach Amateure Samstag, 10. März

Stadion Herrenried, 15 Uhr, SR Gangl

FC Wolfurt – FC Hard Sonntag 11. März

Sportplatz an der Ach, 15 Uhr, SR Iskin

FC Au – FC Götzis Samstag, 17. März

Achstadion, 15 Uhr

 

Die möglichen Viertelfinalpaarungen: (25. April 2018)

VfB Hohenems/SCR Altach Amateure – SK Meiningen/FC Mohren Dornbirn

FC Höchst – SV Frastanz

Dornbirner SV – SC Admira Dornbirn

FC Au/FC Götzis – FC Wolfurt/FC Hard

 

Bereits gespielt:

FC Nenzing – SC Admira Dornbirn 2:3 (0:0)

SC Fußach – Dornbirner SV 0:4 (0:2)

FC Lauterach – FC Höchst 2:3 (1:1)

SV Frastanz – SC Austria Lustenau Amateure 3:0 (1:0)

 

Weitere Termine:

Halbfinale: 16. Mai 2018

Finale: 6. Juni 2018, 19 Uhr Stadion Herrenried in Hohenems

Schreibe einen Kommentar