Souverän ins Mastersfinale!

Nach einer souveränen Vorstellung im gestrigen Halbfinale stehen wir nun im Finale des Hallenmasters in Wolfurt.

Unser Team mit Lukas Hefel, Lukas Allgäuer, Kilian Madlener, Chrise Domig, Slo Mihajlovic, Deniz Mujic, Felix Gurschler und Jonas Gamper steigerte sich im Vergleich zur Vorrunde erheblich. Zeigten ansprechenden Hallenfussball und konnten sich in einer starken Gruppe im entscheidenden und direkten Duell mit der Admira klar mit 4-0 durchsetzen. Somit zogen wir als Gruppensieger gemeinsam mit Veranstalter FC Wolfurt verdient ins Finale ein, dass am Samstag ab 11.00 Uhr gespielt wird!

Finaltermine

Samstag, 6. Jänner 2018 (ab 11 Uhr bis 16 Uhr)

Acht Mannschaften aus dem Halbfinale ermitteln den “ Hallenmaster 2018″. Zuerst werden in zwei Vierergruppen (jeder gegen jeden) die Reihungen ermittelt. In den beiden “ Halbfinalis-Kreuzspiele“ Erster Gruppe 1 – Zweiter Gruppe 2 und Zweiter Gruppe 1 und Erster Gruppe 2 gibt es die beiden Finalisten. Die beiden Sieger aus diesen Duellen bestreiten dann das große Finale um den Turniersieg.

Finalgruppen I (11 bis 14 Uhr): Erster Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Erster Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4

Finalgruppen II (11 bis 14 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Erster Gruppe 4

Halbfinale I: Erster Finalgruppe 1 – Zweiter Finalgruppe II

Halbfinale II: Zweiter Finalgruppe 1 – Erster Finalgruppe II

Spiel um Platz 7 und 8

Spiel um Platz 5 und 6

Spiel um Platz drei: Verlierer Halbfinale I – Verlierer Halbfinale II

Endspiel: Sieger Halbfinale I – Sieger Halbfinale II

 

22. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt

Veranstalter: FC Wolfurt; Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Masters, 27. Dezember 2017 bis 6. Jänner 2018

Halbfinaltermine

Halbfinale, Gruppe 3

Zimm FC Wolfurt 1b** – FC Intemann Lauterach 1b** 2:0

Tore: Mücahit Özdemir, Dogukan Alkin

FC Mohren Dornbirn – blum FC Höchst 0:1 n.V.

Tor: Dolunay Ücüncü

SC Admira Dornbirn – Zimm FC Wolfurt 1:4

Tore: Ahmet Caner bzw. Martin Schertler (3), Harun Erbek

Zimm FC Wolfurt 1b – blum FC Höchst**2:3

Tore: Jürgen Ritter, Oliver Stanojevic bzw. Aleksandar Umjenovic, Marko Zdravkovic, Danijel Gasovic

FC Intemann Lauterach 1b – SC Admira Dornbirn 1:2 n.V.

Tore: Hannes Röthlin bzw. Frederic Winner, Felix Moosmann

Zimm FC Wolfurt – FC Mohren Dornbirn 2:3

Tore: Nebojsa Balsic, Harun Erbek (Freistoß) bzw. Jonas Gamper, Deniz Mujic, Lukas Allgäuer

Blum FC Höchst – SC Admira Dornbirn 2:3

Tore: Aleksandar Umjenovic, Ernis Spahiu bzw. Frederic Winner, Nino Palinic, Ahmet Caner

Zimm FC Wolfurt 1b – FC Mohren Dornbirn** 0:3

Tore: Christoph Domig, Jonas Gamper, Lukas Allgäuer

FC Intemann Lauterach 1b – Zimm FC Wolfurt 2:3

Tore: Fabio Huditz, Dominik Meinrad bzw. Harun Erbek (2), Tobias Neubauer

FC Mohren Dornbirn – SC Admira Dornbirn 4:0

Tore: Lukas Hefel, Felix Gurschler, Jonas Gamper, Deniz Mujic

Blum FC Höchst – FC Intemann Lauterach 1b 3:2

Tore: Danijel Gasovic (2), Marko Zdravkovic bzw. Hannes Röthlin, Christoph Fleisch

Zimm FC Wolfurt** – Zimm FC Wolfurt 1b 2:1 n.V.

Tore: Harun Erbek, Tobias Neubauer bzw. Oliver Stanojevic

FC Intemann Lauterach 1b – FC Mohren Dornbirn 1:3

Tore: Keramettin Kocabay bzw. Kilian Madlener (2), Lukas Allgäuer

SC Admira Dornbirn** – Zimm FC Wolfurt 1b 2:1 n.V.

Tore: Laurin Moll, Nino Palinic bzw. Maximilian Natter

Blum FC Höchst – Zimm FC Wolfurt 1:2 n.P.

Tore: Danijel Gasovic bzw. Aleksandar Djordjevic, Nebojsa Balsic (Penalty)

Penaltyfolge: 1:0 Marko Zdravkovic, 1:1 Harun Erbek, 1:1 Frederik Meier/Laurin Godula hält, 1:1 Tobias Neubauer/Jeffrey Abwerzger halt, 2:1 Aleksandar Umjenovic, 2:2 Aleksandar Djordjevic, 2:2 Danijel Gasovic/Laurin Godula halt, 2:3 Nebojsa Balsic

Schreibe einen Kommentar